Dackel und Besitzer sollen erschossen werden

++ 06.12.2006 16:25, Polizeidirektion Kempten ++

Gerissenes Huhn löst Einsatz der Polizei aus Wiggensbach.

Weil er der Meinung war, dass ein Dackel sein Huhn gerissen hat, bedrohte ein Mann am späten Dienstagnachmittag 2 Frauen mit ihren Kindern mit einem Gewehr.

Die Frauen waren mit ihren beiden Kindern und zwei Dackeln beim Spazierengehen im Gemeindebereich Wiggensbach. Als sie an einem Weiler vorbei kamen, kam plötzlich ein Mann mit einem langen Gegenstand aus dem Haus und drohte ihnen, dass er alle erschießen wird, weil einer der Dackel sein Huhn gerissen habe.

Weiterlesen bei der Allgäuer Zeitung …

Leave a Reply