Bärbel im Januar an der Ostsee, Teil 3

Dackel beim BuddelnWer schon einmal am Strand ein Loch gebuddelt hat, der kennt die tiefer liegende, schwarze, stinkende Sandschicht. So ein Dackel scheint das zu riechen und beginnt alsbald in der Uferböschung mit den Ausgrabungsarbeiten.

Dackel beim BuddelnWenn er tief genug buddelt, kommt er bei dieser fauligen Schicht an. Das erkennt man spätestens dann, wenn der Dackel seine kleine Birne bis zum Anschlag in das Loch stopft, fortwährend wohlig grunzt und da auch nicht mehr heraus möchte.

Leave a Reply