Kleidung für Dackel, Teil 1

Das Dackelschlummerland ist ganz ganz weit weg ...Ein Kurzhaardackel hat (wie der Name schon sagt) kurze Haare. Und wenn man sich den Dackel von unten anschaut, wäre die Bezeichnung Nackedackel ziemlich naheliegend. Kurzhaardackel haben auf der Unterseite kaum Haare. Wenn sie im Winter so richtig herumtoben, ist das warm genug. Wenn man jedoch spazieren gehen oder etwas besorgen muss, dann frieren die ganz schnell und klappern vor sich hin. Wenn die Ohren an der Wurzel kalt geworden sind, dann ist der Dackel bereits unterkühlt und man sollte schnellstens was unternehmen.

Man kann sich auf einen Spaziergang im Winter aber auch vorbereiten. Im Handel sind viele Sorten von Jacken und Mäntelchen für Hunde erhältlich. Wir haben damit so unsere Erfahrungen gemacht.

Diese möchte ich in einer Sendereihe „Kleidung für den Dackel“ einmal vorstellen.

Leave a Reply